Jetzt Termin vereinbaren

1. Qi Gong für Leber-Galle: entgiftend und belebend

Start: 06.04.2019, 10:00
Ende: 06.04.2019, 17:00

Mit Qi Gong durch die Jahreszeiten

Qi Gong ist ein System uralter Übungen, um den Fluss der Energie zu regulieren und Entspannung zu fördern. Seit Bestehen dieser Entspannungstechnik ist ein reicher Erfahrungsschatz aus integriertem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie althergebrachten Vorstellungen und Verfahren zur Pflege des Lebens entstanden. Ursprünglich aus China, wird Qi Gong heutzutage auf der ganzen Welt praktiziert, um gesund zu bleiben sowie Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Im Zentrum des Qi Gongs steht der Erhalt und die Ausbildung der Fähigkeit des Menschen ein ausgewogenes Leben führen zu können. So kann die Gesundheit und das Wohlbefinden gefördert und unterstützt werden. Die Übungen des Qi Gongs beinhalten Aspekte zur Regulierung von Haltung und Bewegung, Atmung und allgemeinem Wohlbefinden.

Diese sanften Bewegungen im Stehen und/oder Sitzen eignen sich für jeden Menschen und sind eine nachhaltige Weise Energie aufzutanken!


Termine jeweils am Samstag:

06.04.2019 10:00 - 17:00 Uhr - 1. Qi Gong für Leber-Galle System: entgiftend und belebend

15.06.2019 10:00 - 17:00 Uhr - 2. Qi Gong für Herz-Dünndarm System: mit dem Herzen verbindend

24.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr - 3. Qi Gong für Magen-Milz System: das Verdauungssystem stärkend

26.10.2019 10:00 - 17:00 Uhr - 4. Qi Gong für Lunge-Dickdarm System: das Immunsystem kräftigend

07.12.2019 10:00 - 17:00 Uhr - 5. Qi Gong für Niere-Blase System: wärmend und entspannend



Beschreibung der einzelnen Veranstaltung:

06.04.2019 Qi Gong für die Leber: Entgiftend und belebend, von Wut zur Kreativität (Folgetermin: 5.4. 17.30 Uhr)

Das Organsystem Leber-Galle hat in der Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) eine wichtige Funktion bei der körperlichen und emotionalen Entgiftung. Die Leber wird vor allem durch Emotionen wie Wut und Ärger direkt beeinflusst. Durch übermäßige Wut verlieren wir die Kontrolle der eigentlich kreativen Energie der Leber.

Das Leber-Galle System ist dem Frühling zugeordnet. Das Potenzial des Lebens entfaltet sich und alle Lebewesen spüren seinen Zauber. Die Leberenergie ist die Energie des Blühens, des Heranwachsen und der Durchsetzung.

Ist die Leberenergie nicht im Gleichgewicht, kann es zu der typischen Frühjahrsmüdigkeit, häufigen Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Bluthochdruck, Durchschlafstörungen, Sehnenprobleme, u.a. kommen.

In diesem Workshop erlernen Sie Bewegungsabläufe, die das Leber-Galle System ankurbeln, um die Frühlingsenergien bewusster genießen zu können. Theoretische TCM Hintergründe werden auch vermittelt, um den Schatz des Qi Gongs richtig einzuordnen.

Bei Bedarf wird der Workshop mehrsprachig (Deutsch und Englisch/Spanisch) durchgeführt.


Dauer der Veranstaltung: jeweils 1 Tag (6 Std.) - Mittagspause ist ca. 13.30 - 14.30 Uhr

Auf Wunsch der Teilnehmer*innen wird auch ein Folgetermin nach jedem Workshop von 75 Min. für Austausch und Entwicklung der eigenen Übungspraxis angeboten (Im Preis inbegriffen).

Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 10

Zielgruppe: Entschlossene Menschen, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen möchten. Vorkenntnisse nicht nötig.

Ort: TEMEDOS® Klinisches Institut, Kurfürstendamm 61, 10707 Berlin (5.OG)


Ihre Investition: 220* € zzgl. 19% USt. pro Workshop (*inkl. Handouts, Getränke und kleinen Snacks)

Dieser Workshop ist Teil einer Workshopreihe. Jeder Workshop ist einzeln buchbar. Bei der Buchung von mind. drei Workshops, erhalten Sie 10% Ermäßigung. Bei Teilnahme einzelner Workshops händigen wir eine Teilnahmebestätigung aus. Wenn an allen Workshops teilgenommen wird gibt es ein TEMEDOS® Zertifikat.



Temedos-Qigong-Moves.jpg#asset:7387

Name der Therapeuten:

Katharina Auer ist Hypnosetherapeutin bei Temedos® und lässt Qi Gong in ihre Arbeit mit Klientinnen und eigene Übungspraxis einfließen. Ausgebildet nach der Tian (Ai Qi) Gong-Methode gibt sie bewegtes und stilles Qi Gong an Teilnehmerinnen weiter mit Fokus auf Stärkung der inneren Wahrnehmung unter Einbindung von Elementen aus der Hypnosetherapie.

Valeria Schwarz hat ihre erste Qi Gong Ausbildung im Tian Gong Institut (jetzt Tian Ai Qigong) abgeschlossen. Mit Begeisterung vermittelt sie den Schatz des stillen Qi Gongs in mehreren Sprachen. Neben weiterer Weiterbildungen hat sie auch Guolin Qi Gong von Frau Duan Li erlernt. Nach ihrer erfüllenden Erfahrung mit Qi Gong während ihrer Schwangerschaft, unterrichtet sie auch Qi Gong als Geburtsvorbereitung. Sie ist zertifizierte Lehrerin von der Zentralen Prüfstelle Prävention.

← Zurück zur Übersicht

Kontaktformular

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00