Jetzt Termin vereinbaren

Humanidentische Hormonersatztherapie nach Dr. Rimkus

Bereits im Jahre 1943 entdeckte der amerikanische Biochemiker Russel Marker in der mexikanischen Yamswurzel eine interessante chemische Verbindung – das Diosgenin. Aus dieser Ausgangssubstanz gelingt es heute, dank der akribischen Vorarbeit des Deutschen Gynäkologen Dr. Rimkus, identische menschliche Sexualhormone zu erzeugen, die sich nicht von den körpereigenen Hormonen unterscheiden. Der große Vorteil dieses humanidentischen Östrogens, Progesterons und Testosterons ist das Nichtvorhandensein der bekannten Nebenwirkungen der chemischen pharmazeutischen Hormonersatzpräparate wie ein erhöhtes Krebsrisiko und auch Thromboserisiko.

Auf diese Weise gelingt es, je nach zuvor gemessenem Hormonstatus, eine natürliche und zugleich individuelle Hormonsubstitution vorzunehmen. Bei der sonst üblichen chemischen Hormonsubstitution ist eine Laborkontrolle zur Bestimmung des individuellen Hormonbedarfs nicht möglich, da die Steuerungshormone der Hirnanhangsdrüse auf die chemischen Hormone gar nicht ansprechen. Die Folge ist eine einheitliche Hormongabe für jeden Patienten, die zu unbemerkten Über- oder Unterdosierungen führt. Die humanidentische Hormonsubstitution dagegen gestattet eine genaue Hormonspiegelmessung und die Hormone der Hirnanhangsdrüse reagieren bezüglich ihrer Ausschüttung wie auf eine natürliche Hormonproduktion. Diese Tatsache gestattet eine exakte individuelle Einstellung über die Herstellung von ganz persönlichen Hormonzusammensetzungen. Die Einnahme dieser individualisierten Hormonsubstitutionen führt in der Praxis zu schnellen Verbesserungen der Befindlichkeit bei Frauen, wie auch bei Männern. Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Leistungsabfall, Muskelabbau und Stimmungstiefs sind Beschwerden, die sehr schnell und wirkungsvoll auf diese Weise beeinflusst werden können.

Kontaktformular

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00