Neurogenes Zittern

Natur- aber auch menschengemachte Katastrophen, Kriege, Terrorismus, häusliche Gewalt oder auch Gewalt in Beziehungen lassen das Posttraumatische Belastungssyndrom (PTBS) zunehmend zum Forschungsgegenstand und zum wachsenden, gesellschaftlichen Phänomen werden. Die Einbeziehung der sensomotorischen Reaktion des Körpers auf bedrohlich erlebte Zustände eines Menschen werden heute in psychotherapeutische Behandlungen aus gutem Grund berücksichtigt.

Eine Methode der somatischen Entspannung, die kulturell übergreifend und wirksam auch an größere Bevölkerungsgruppen vermittelt werden kann, sind die TraumaReleaseExercises von David Berceli. Hier wird durch die leicht zu erlernende Übungsreihe ein heilsames Zittern in den Muskelgruppen ausgelöst, die maßgeblich für die Kampf oder Flucht- Reaktion des Körpers benutzt werden. Eine konstante Übererregungs-Reaktion des Körpers kann mithilfe der TRE-Übungen nach Berceli wirksam zu Ende und zur Ruhe gebracht werden. 

← Zurück zur Übersicht

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00