Heile Haut

Die Haut als „Spiegel unser Seele“ zeigt gerade bei Neurodermitis betroffenen Menschen deutlich, dass der Körper aus dem „Lot“ gekommen ist. Die bislang wirksamste Behandlung mit Cortison kann bereits ablaufende Entzündungsreaktion hemmen, nicht aber den Auslöser bekämpfen. An nachhaltigen Therapien mangelt es nach wie vor. Ein Fehmarner Arzt überzeugt nun mit seinem erweiterten Ansatz mittlerweile sogar einige Krankenkassen- er bezieht Familie, Eltern bzw. das nahe Umfeld erfolgreich in die Behandlung des neurodermitischen Kindes mit ein. Er fand heraus, dass die Bezugspersonen des erkrankten Kindes häufig als „hochsensibel“ gelten und deren Stabilisierung sich signifikant positiv auf den Gesundheitszustand des betroffenen Kindes auswirkt.

Zum Artikel

Dieses Bespiel macht deutlich, dass ein ganzheitlicher medizinischer Ansatz auch die Involvierung von nahen Bezugspersonen beinhalten kann bzw. sogar sollte, da diese entscheidend am Wohlbefinden und der Gesundung der erkrankten Person beteiligt sind. Eine solch umfassende Herangehensweise teilen wir auch bei TEMEDOS - im Therapieprozess werden nicht selten mehrere Instrumente wie etwa das der Hypnose, der Körpertherapie, der Osteopathieoder auch der Paar-bzw. Familientherapie kombinatorisch eingesetzt. Eine allumfassende Sicht auf die PatientIn bzw. den Patienten und seine Lebensumstände und ein Angebot aus vielseitigen Therapiemöglichkeiten sind ein wichtiger Schlüssel zur Beendigung des zermürbenden Kreislaufs chronifizierter Beschwerden.

← Zurück zur Übersicht

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00