Gefühlschaos im Kopf

In dem aufschlussreichen Artikel aus FAZ, Natur und Wissenschaft, vom 26.7.2017 wird anschaulich erörtert, wie emotionale Instabilität im Zusammenhang mit der Entwicklung von Depressionen stehen kann.

Gerade bei Männern äussert sich die Krankheit häufig in Wutanfällen, aggressivem Verhalten und Alkoholabhängigkeit. Nicht nur durch unserer Gene liegen bestimmte Dispositionen vor, auch traumatische Erlebnisse in der Kindheit und sogar in der Schwangerschaft ( oder andere epigenetische Auslöser) können zu Hormonausschüttungen führen, die uns in stressigen Zeiten gesund bleiben lassen, oder aber das Risiko für psychische Erkrankungen erhöhen.

Therapieformen, deren Lernziel es ist, die eigenen Gefühle hinter Angst, Ausweglosigkeit oder Wut zu spüren und Situationen wieder eine positive Bedeutung geben lassen, sind hier hilfreich und bieten einen Ausweg aus der häufig gefühlten Sackgasse.

Mehr: http://plus.faz.net/natur-und-wissenschaft/2017-07-26/gefuehlschaos-im-kopf/35441.html

← Zurück zur Übersicht

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00