Kinesiologie

Krisen, Konflikte und Krankheiten sind für uns Menschen Herausforderungen und bereiten uns Stress. Jeder Körper reagiert darauf einzigartig und zeigt uns, was und wo etwas nicht in Ordnung ist. Die Kinesiologie arbeitet mit dem eigenen Körperspeicher und löst energievoll alte Strukturen, damit sich die Leichtigkeit und Freude am Leben ausbreiten kann. Festgefahrene Verhaltensmuster und emotionale Unausgewogenheiten werden korrigiert, geraten in Bewegung und führen zu innerer Balance.
Wann kann Kinesiologie hilfreich sein:
 Bilaterales Coaching bei
Schmerz, Phobie, Allergie, Verhaltensmuster-Unterbrechung
 Ressourcen Etablierung bei Burnout, Lebensbewältigung, Heilungsprozess unterstützend, Prävention
 Systemisches Stellen von Alltagsproblemen, zwischenmenschlichen Konflikten
 Braingym und Integrated Movements um
natürliche Bewegungsabläufe bilateral zu stimmulieren
 R.E.S.E.T. um Kieferfehlstellungen mit Über- und Unterspannung zu lösen, Entspannen des neuromuskulären Körper-Systems
 Emotional Stress Release ESR
 Schwangerschaft bei unerfülltem Kinderwunsch, Frühgeburtsbestrebungen, Trauer