Richard Maschke

Geboren 1948. Zu Beginn seiner beruflichen Karriere arbeitete Richard Maschke als Schauspieler, Regisseur und Lehrbeauftragter für Theater, TV und Film. Gleichzeitig studierte er an der Freien Universität Berlin Germanistik, Theaterwissenschaft, Pädagogik, Psychologie und Didaktik und schloss mit dem 1. und 2. Staatsexamen erfolgreich ab.

Er ist staatlich zugelassen und gemeldet für Psychotherapie HPG.

Zahlreiche psychologische und fachspezifische Aus-und Weiterbildungen absolvierte er in:

  • Hypnosetherapie (nach Milton Erickson)
  • Klassische und energetische Hypnosetherapie
  • NLP – NeuroLinguistischesProgrammieren ( Bandler/Mulzer)
  • EFT – Klopftechnik bei Dr. Norbert Preetz/Klinisches Institut Magdeburg
  • Tiefenpsychologisch-existentielle Einzel- und Gruppentherapie/ BITEP/Karen Horney- Institut/ Christian Meyer

  • Subjektforschung (Psychologisches Institut der FU Berlin)
  • Systemischer Coach, Supervisor und Lehrdozent am Berliner Institut für systemische Therapie und Familientherapie
  • Gründer und Leiter des SIB – Systemisches Institut Berlin-Brandenburg
  • Gestalttherapie nach Fritz Pearls
  • Bioenergetische Körper-und Atemarbeit
  • LIP – Lebensintegrationsprozess nach Wilfried Nelles
  • Focusing – Rene Maas, Den Haag
  • Awakening Coaching Basics bei Arjuna Ardagh, CA. USA
  • Ecstating Living bei Lokita und Steve Carter, Harbin Hot Springs, CA. USA

HSTT Hypnosystemische Transformations Therapie

Die hypnosystemische Arbeit von Richard Maschke ist klar und tief, wirkungsvoll und führt direkt ins Herz.
Mit seinem hypnosystemischen Hilfe- und Unterstützungsmodell HSTT berät er Patienten mit unterschiedlichsten Anliegen zu persönlicher Entwicklung, Gesundheit und Wohlbefinden und mit direkt körperlichen, geistigen und emotional-seelischen Symptomen.
Zur Unterstützung und Ergänzung des Selbstheilungsprozesses integriert Richard Maschke bewährte und wirksame Techniken zu einem therapeutischen Gesamtkonzept:

  • Hypnosetherapie ( suggestiv, assoziativ)
  • Selbsthypnose
  • Systemische Hypnosetherapie
  • Hypnoanalyse / Regressionsarbeit
  • Entspannungshypnose
  • Klärung und Lösung problematischer Interaktions- und Rollenmodelle mit Hilfe von NLP (neurolinguistisches Programmieren) und systemischen Coaching
  • EFT- kinesiologische Klopftechnik / Ängste auflösen
  • Awakening Coaching – Konditionierte Denkmuster loslassen
  • Tiefenpsychologisch-existentielle Einzel- und Gruppentherapie
  • LIP- Lebensintegrationsprozess
  • Systemische Aufstellungen/biografische -und familiäre Dynamik
  • Sanfte Körpertherapie, Atemtherapie und spirituelle Begleitung

Richard Maschke behandelt folgende Schwerpunkt-Themen :

  • Auflösung von Ängsten / Phobien / leichte bis mittlere Depressionen
  • Psychosomatische Problemstellungen
  • Somatoforme Störungen (Kopfschmerzen/Rückenschmerzen, Magenschmerzen)
  • Schmerzstörungen
  • Persönlichkeitsaufbau / Stärkung des Selbstwertes und Selbstvertrauens / Verbesserung der eigenen Kommunikation und des Selbstausdrucks / Leichtigkeit und Gelassenheit im persönlichen und beruflichen Leben
  • Burnout / Körperlich-geistig-seelische Erschöpfungszustände
  • Anti-Stress-Behandlung / Tiefenentspannung
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Schlafstörungen
  • Isolations-und Vernichtungsgefühle
  • Sexual- Paar und Beziehungsstörungen
  • Auflösung problematischer Verstrickungen in der eigenen Herkunftsfamilie/Der Vater und die Mutter deiner Kindheit/Geschwister/Verwandte
  • Psychoonkologie und Hypnose

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00