Jetzt Termin vereinbaren

Jens Hüttner

Prozessorientierte Schmerz- und Körpertherapie

Jens Hüttner wurde 1972 in Köln geboren. In der dortigen Landesklinik absolvierte er nach seinem Abitur seine Erstausbildung zum Krankenpfleger in der Psychiatrie und sammelte erste Erfahrungen im akutpsychiatrischen Bereich.

1996 führte ihn das Studium der Psychologie nach Berlin, wobei seine Schwerpunkte in der Klinischen, Entwicklungs-und Neurobiopsychologie lagen. Bereits in dieser Zeit interessieren ihn veränderte Körper-und Bewusstseinserfahrungen, wie sie durch holotropes Atmen nach Grof, Englightmenttechniken oder dynamischen Meditationspraktiken erzielt werden können.

Als unkonventionelle Zusatzausbildung begann er 2005 mit einer fünfjährigen Ausbildung zum Praktiker der Grinberg Methode®. Herausforderung in dieser Zeit war die analytische Dominanz des Verstandes ruhen zu lassen und auf eine Form von körperlicher Intelligenz vertrauen zu lernen. Die wiederholende Erfahrung den Körper als Lernort und Basis für Heilung zu erleben prägten sein Verständnis von Gesundheit.

Jens Hüttner arbeitet in eigener Praxis für Körpertherapie in Berlin. Hier lebt er auch mit seiner Frau Miriam und seinen zwei Kindern Yara und Nael.

Arbeitsweise

Seiner Erfahrung nach benötigt alles im Leben Energie. Unser Wohl und unser Gelingen steht in direkter Verbindung mit unserem Energielevel. Aufmerksamkeit vermag hierbei unsere Energien zu bündeln und Klarheit zu schaffen. Berührung von Schmerz, genau wie Genuss ermöglichen Körperlichkeit, die uns von ungewollten Mustern befreien und darin gebundene Energie wieder freisetzen kann.

Als Unterstützung bei der Löschung traumatisch verankerter Erfahrungen aus der Geschichte stieß er auf das ebenfalls sehr körperlich orientierte "Comprehensive Resource Model", welches unter Einbezug archetypischer Kräfte einen pragmatischen Ansatz zur persönlichen Nachreifung und Befreiung bildet.

Als weiterführende Spezialisierung bezieht sein Behandlungssatz seit dem Erlangen der allgemeinen Heilpraktikererlaubnis 2017 die mytochondriale Energieproduktion und die hierfür notwendigen Mikronährstoffversorgung auf Zellebene mit ein.

Er bietet Prozesse auf Deutsch, Englisch und wortlos an.

Therapiefeld

Grundsätzlich bieten seine Ansätze ein breites Anwendungsspektrum bei akuten und chronischen, körperlichen oder emotionalen Schmerzen, Belastungen und Herausforderungen.

Seine Spezialisierung liegt auf:

  • Schmerzhaften Bewegungseinschränkungen im Schulturbereich (Frozen Shoulder, Impigement, Sehnenscheidenentzündungen)
  • Stressbedingter Haarausfall bei Frauen
  • Kraftlosigkeit und Erschöpfungszuständen
  • Angst- und Panikattacken
  • Vor- und Nachbereitung von Operationen
Jens Hüttner - TEMEDOS Grinbergtherapie  Berlin Charlottenburg

Kontaktformular

Wir antworten zuverlässig binnen 24 Stunden.

TEMEDOS® – Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Klinisches Institut für integrative Medizin

Kurfürstendamm 61 | 10707 Berlin-Charlottenburg

Sprechzeiten: Mo, Di 09.00-12.00, 13.00-17.00 / Do 09.00-12.00, 13.00-18.00 / Mi, Fr 09.00-12.00